Start

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Wiedbachtaler

Hobby-Club Bettgenhausen-Seelbach e.V. 1973

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Ich hoffe Sie haben ein wenig
Zeit und Lust etwas über unseren Verein aus dem schönen Seelbach zu erfahren.

Wir sind ein Hobby-Club der im Jahre 1973 von ein paar "Fußballverrückten" gegründet wurde.
Am Anfang wurde noch auf dem Rasenplatz oben in der „Kaifhecke“ gespielt, ehe man den
Sportplatz nach Bettgenhausen holte und mit einem Vereinsheim unsere kleine Arena komplettierte.
„Henry-Hütte“ wurde das Vereinsheim getauft, in Anlehnung an unseren 1. Geschäftsführer
Wilfried „Henry“ Holzapfel. Sie dient nicht nur zum Umziehen und Duschen beim Fußball,
sondern ist auch ofmals für Feiern oder Veranstaltungen gebucht. Es ist schon unsere
zweite „Henry-Hütte“, da unsere erste am 08.05.2000 leider durch ein Feuer den Flammen
zum Opfer fiel. In mühevoller Eigenleistung konnten wir als Verein unsere „Henry-Hütte“
wieder aufbauen.

Neben unserer Ersten Fußballmannschaft gibt es auch noch eine Jugendmannschaft und eine Altherrenmannschaft.
Desweiteren hat der WHC, wie wir fast immer genannt werden, eine Schießsportabteilung.
Auf unserer Homepage sind diese einzelnen Abteilungen auch aufgelistet,
hier bekommen sie nähere Informationen wie z.B.: Spielberichte oder auch unter Bilder, Fotos
von den Mannschaften aus den letzten mehr als 35 Jahren.

Sie können sich natürlich auch unsere „Henry-Hütte dort auf Bildern anschauen, oder wie Sie diese
am besten anfahren. Selbstverständlich finden Sie hier auch die Ansprechpartner mit Kontaktdaten
für ihre Anliegen.

Wir hoffen Sie haben ein wenig Zeit für unsere Seite und finden Gefallen an unserem Verein.
Wir sind noch ein „richtiger“ Verein, legen viel Wert auf Kameradschaft, Spaß an den Aktivitäten
und freuen uns auf jeden, der mitmachen möchte.

Freuen würden wir uns auch über Lob, Tadel oder Verbesserungsvorschläge in
unserem Gästebuch.

Für alle Fragen stehen stellvertretend für den Verein folgende Personen immer zur Verfügung.

Julian Redel                             Wilfried Holzapfel
1. Vorsitzender                        1. Geschäftsführer
Schulstraße 26                        Hauptstraße 2
57632 Seelbach                      57632 Bettgenhausen
0163/3385596                         0171/5491083

oder per E-Mail auf unserer Homepage.

Viel Spaß auf der Homepage des Wiedbachtaler Hobby-Club Bettgenhausen-Seelbach

  

Neues aus dem Verein:



Bericht im Bürgerkurier 13.03.2014

Jahreshauptversammlung des WHC Bettgenhausen/Seelbach

Veröffentlicht am 13. März 2014 von wwa



BETTGENHAUSEN – WHC Bettgenhausen/Seelbach zeigt gesundes Vereinsleben – Der Ablauf der Jahreshauptversammlung unterstrich, was den Wiedbachtaler Hobby-Club seit Jahren prägt, stabilisiert und auszeichnet. Das Vereinsleben pulsiert, alle Generationen sind eingebunden. Unterstrichen wurde das bei den Wahlen zum Vorstand. Einstimmig wurden die Amtsinhaber bestätigt und neue Mitglieder hinzugewählt. Vorsitzender ist Julian Redel, zweiter Vorsitzender Markus Sanner, Geschäftsführer Wilfried Holzapfel, zweiter Geschäftsführer Hans-Gerd Sanner, Schatzmeister Torsten Breitenbach, zweiter Schatzmeister Egon Fetthauer, Schriftführer Ralf Supenkämper, zweiter Schriftführer Klaus Bay. Beisitzer sportlicher Bereich Jürgen Pankiewicz. Frank E. stand aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung. Zuständig für Medien und Werbung sind Björn Adam und Manuel Hickmann. Jugendleiter ist Heinz Redel, den Spielbetrieb Senioren führen Manuel Hickmann und Julian Redel, für die Alte Herren Hans-Gerd Sanner und Wilfried Holzapfel. Die Abteilung Schießsport leiten Hubert und Angelika Daun und Mario Geyer. Kassenprüfer wurden Patrick Schumacher und Manuel Hartmann. Ersatzprüfer ist Philip Petrasch. Ausgeschieden ist nach zwei Jahren Sascha Birkenbeul. Als Hütten- und Platzwarte wurden Artur Flemmer, Hubert Daun, Winfried Sommer und Werner Kross bestätigt. Neu hinzugewählt wurden aus der Jugend Niklas Helzer und Justin Pinger. Verantwortlich für den Spielbetrieb der E und D Jugend sind Heinz Redel, Wilfried Holzapfel und Niklas Helzer. Für saubere Trikots sorgen weiterhin Liane Redel und Gerlinde Holzapfel.

In seinem einleitenden Grußwort ging Vorsitzender Julian Redel auch auf die Jubiläumsfeier ein. Diese sei im Rahmen des Sportfestes bestens angekommen. Vom gleichen Erfolg könne man beim Flutlichtcup und von der Feuerzangenbowlenfeier sprechen. In diesem Jahr fand schon ein Wandertag des WHC’s statt, bei dem ein Film von Heinz Erhardt gezeigt wurde. Das 12 Stunden Turnier gegen die Amboss Kickers Döttesfeld wurde mit 127 zu 89 gewonnen. In diesem Jahr erfolgt die dritte Auflage dieses Wettkampfes. Die Alte Herren führen ihre regelmäßigen Trainingseinheiten durch und beteiligen sich an AH Turnieren. Bei der Jugend baut der Spielbetrieb ab, da die bisherigen Jugendlichen nach oben aufrücken und im unteren Jahresbereich kaum Nachwuchs kommt. Sie sind auch überwiegend noch in anderen Sportarten aktiv und daher werde auch für sie die Trainingszeit sehr knapp. Der Schießsport erfreut sich weiterhin guten Zuspruchs und fährt auch regelmäßig gute Erfolge mit ersten Plätzen ein. Neu hinzugekommen ist im Vereinshaus das Dartspiel. Julian Redel informierte ausführlich über den Senioren Spielbetrieb. Die Mannschaft absolvierte 12 Spiele, gewann davon acht, erzielte ein Unentschieden und kassierte drei Niederlagen. Zudem wurden neun Turniere bestritten in dem 41 Spiele absolviert wurden. Den jeweils ersten Platz erreichte der WHC beim FHC Oberirsen, AKD Döttesfeld und beim Frühschoppenturnier in Puderbach. Beim GW Birnbach wurde der zweite Platz belegt. Kassierer Torsten Breitenbach legte den Kassenbericht vor, die Kassenprüfer Sascha Birkenbeul und Patrick Schumacher bestätigten die Richtigkeit. Dem Antrag auf Entlastung wurde einstimmig entsprochen. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde die Satzung überarbeitet und Änderungen einstimmig zugestimmt. Die geänderte Satzung wird 2015 zur Abstimmung vorgelegt. Beschlossen wurde die Jahresbeiträge geringfügig zu erhöhen. (wwa) Fotos: Wachow


 

Abbuchung Mitgliedsbeiträge

 

Hiermit informiert der Verein, dass die Mitgliedsbeiträge

in der 14. bzw. 15. Kalenderwoche 2014 abgebucht werden.

 

 

 

Einladung Jahreshauptversammlung 2014

 



Einladung zur Jahreshauptversammlung
 

 

Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund !

Hiermit möchten wir alle passiven und aktiven (sowohl Fußball als auch Schießen) Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Wiedbachtaler Hobby-Club Bettgenhausen-Seelbach am Montag, den 10. März 2014 um 19:30 Uhr, in unsere schöne Henry-Hütte einladen.

Tagesordnung:

 

    1.         Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2.         Bericht des Vorstandes

3.         Kassenbericht

4.         Bericht der Kassenprüfer

5.         Wahl eines Versammlungsleiters

6.         Entlastung des Gesamtvorstandes

7.         Neuwahlen

8.         Beschlussfassung über evt. vorliegende Anträge (3 Tage vor JV)

9.         Berichte Spielbetrieb AH, Senioren, Jugend  

10.       Berichte Schießsport, Dart und Skat

11.       Info über Henry-Hütte / Kosten /Reinigung/ Nutzung

12.       Änderung der Satzung

13.       Anpassung der Mitgliedsbeiträge

14.       Info über Veranstaltungen – Sportfest usw.

15.       Info über Investitionen/Planungen für 2014

16.       Ausflug Herbst 2014

17.       Verschiedenes

 

Wir würden uns freuen, viele Mitglieder am 10. März 2014 begrüßen zu können!

 

             Mit freundlichen Grüßen 

                                                                           Euer Wiedbachtaler Hobby-Club

 
                        Julian Redel                                                   Ralf Supenkämper

                      1. Vorsitzender                                                 1. Schriftführer

                       

Wiedbachtaler Hobby-Club Bettgenhausen-Seelbach e.V.


          

 

 

WHC - Wölmersen 07.10.2013


Wiedbachtaler-Hobby-Club Bettgenhausen-Seelbach

Saison 2013


- Spielberichtsbogen -


Spiel des WHC`s heute gegen: FHC Wölmersen

 

in Bettgenhausen                                                     Datum: 07.10.2013

 

Endergebnis:    WHC – FHC Wölmersen                                          8 :  4

 

Spielerkader:    Name/ (Anzahl der Tore)

 

1. Redel, Constantin                        ( 0 )   2. Heuten, Lara          ( 0 )

3. Hickmann, Manuel                       ( 1 )   4. Meier, Jonas            ( 1 )

5. Junghans, Robert                        ( 0 )   6. Sanner, Selina         ( 1 )

7. Deisting, Luca                               ( 1 )   8. Hartmann, Manuel ( 1 )

9. Redel, Julian                                  ( 2 )  10. Oettgen, Michael    ( 0 )

11. Gansauer, Julian                         ( 0 )

Torfolge:
1:0 Higges; 1:1; 2:1 Jonas; 3:1 Gansauer; 4:1 Julian; 4:2; 5:2 Julian; 5:3; 6:3 Selina; 7:3 Manuel; 7:4; 8:4 Luca

Kurzer Spielbericht: Ein versöhnlichen Abschluss der Outdoorsaison 2013, konnte der WHC im Heimspiel gegen den FHC Wölmersen erlangen. In einem ansehnlichen Spiel waren wir die dominierende Mannschaft. Auf einem sehr schmierigen Platz, war Julian mit 2 Treffern und einem Eigentor, der erfolgreichste Schütze. Zum Abschluss gesellten sich beide Mannschaften bei leckerer Pizza und Bier in der Henry Hütte.


Spielberichtsbogen wurde ausgefüllt von:
Tabea Sanner

 


Seite 7 von 39