Anmeldung  

   

Die Wiedbachtaler – Hobbyclub Schießsportabteilung

stellt sich vor



10 Jahre Wiedbachtaler Hobby-Club Abteilung Schießen

Danke für eure Treue

Hiermit möchte ich mich bei euch, liebe Schützinnen und Schützen,
einmal für die gute Zusammenarbeit, bedanken.

 Als wir im März 2006 zum Pokal- und  Vereinsschießen gingen, dachte wohl niemand daran, eine Schießgruppe zu gründen. Nach dem Schießabend kam es zu dieser Entscheidung.
Danach trafen wir uns regelmäßig, einmal im Monat, zum Üben und einem kleinen Dämmerschoppen. Dann kam die Frage auf, wo könnten wir schießen ? Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Da wir im hinteren Bereich der Henry-Hütte, zwischen den Anbauten Platz hatten, haben der damalige 1. Vorsitzende Henry und ich den Platz ausgebaut und überdacht. Nach einem Jahr konnte ich aus einem Altbau im Ort Fenster besorgen und diese bauten Henry und ich ein. So hatten wir einen geschlossenen Raum, wo wir dann unsere Schießübungen abhielten. Wir waren mit 14 Mann eine gute Truppe. Jetzt kam die Frage auf, wie nennen wir uns? Wir nahmen schlicht und einfach den Namen:

Wiedbachtaler-Hobby-Club Abteilung Schießen

Dann war im Herbst 2006 das Dorffest am Kreisel. Wir waren wie immer in guter Stimmung. Da kamen die Männer vom Verein auf die Idee, ein Probe-Schießen für jedermann anzubieten. Gesagt, getan. Das Luftgewehr wurde aufgebaut und wer schießen wollte, durfte schießen. Und siehe da, es war ein großer Erfolg. Der Erfolg bei den Mädchen und Frauen war so gut, dass eine Damen- und Jugendmannschaft gegründet wurde. Am Ende dieses Abends bestand unsere Schießgruppe nun aus einer Damen-, Herren- und Jugendmannschaft von 40 Personen. Damit hatte niemand gerechnet. Wir hatten 2006 noch einige Turniere, wo wir nicht schlecht abgeschnitten haben. Das kommende Jahr war sehr erfolgreich. Wir holten viele Preise. Anfang 2007 kam dann Henry`s glorreiche Idee, dass man diesen schönen Raum auch noch anders nutzen könnte und zwar für den Aufbau von warmen Essen bei Feierlichkeiten. Dieses wurde sehr gut angenommen. Bis ins Jahre 2012 hatten wir sehr große Erfolge zu verzeichnen.
Im Jahre 2013 kauften wir uns ein Pressluftgewehr,
damit unsere Damen und älteren Herren besser laden können.

Im Oktober 2014 wurde das Schießen vorübergehend untersagt, da Umbau- und Sicherungsarbeiten nötig waren.
Nach Abschluss der Arbeiten wurde der Schießbetrieb wieder aufgenommen. Jetzt dürfen wir offiziell Schießübungen ausführen.

Die Kosten für den Umbau der Anlage wurden vom Verein getragen.

 Hierfür sagt die Abteilung Schießen ein herzliches Dankeschön.

Ich möchte mich auch auf diesem Wege beim 1. Geschäftsführer Wilfried Holzapfel und
dem 1. Vorsitzenden Julian Redel für die Unterstützung bedanken.

 Ich hoffe, liebe Schießfreunde, dass wir noch einige Jahre zusammen
verbringen dürfen und sage Danke für die schöne Zeit.

 Euer Teamleiter Hubert

Wer mit Schießen möchte, kann sich an Hubert Daun Tel. 02685/8467 -
0171/8408020 wenden oder kommt an den
genannten Tagen einfach vorbei !!!

Die Männer treffen sich immer an jedem 4. Montag im Monat

ab 20.00 Uhr in der Henry-Hütte, die Frauen ab 18.30 Uhr.

Fotos unserer Abteilung finden sie unter der Rubrik Bilder.