SSV Weyerbusch Damen bereichern WHC Turnier – Horst Klein Ehrenmitglied

Veröffentlicht am 8. August 2016 von wwa


BETTGENHAUSEN – Abendturnier mit drei Fußballmannschaften bildet Höhepunkt des Sportfestes des WHC Bettgenhausen-Seelbach – Zwei Tage spielten in zwei Turnieren mit je acht Hobby- und Firmenvereinsmannschaften um Sieg und Platzierung. In angenehmer Temperatur spielten die Mannschaften am Freitagabend bei denen die Mannschaft des FHC Hasselbach-werkhausen gewann. Der Samstag zeigte sich von seiner Hochsommerseite und lies die Spieler mächtig schwitzen. Sieger dieses Turniers waren die Grashoppers aus Ahlbach. Bei leicht abendlichen Temperaturen durften zum Abschluss des Sportfestes drei besondere Mannschaften auf das Spielfeld. Zu den Teilnehmern gehörten die SSV Weyerbusch Damen, der WHC Alte Herren und „Team Branding-Party“. In temperamentvollen aber durchweg fairen Spielen, die jeweils über zwei Mal 15 Minuten gingen, zeigten besonders die Weyerbuscher Damen dass sie durchaus gekonnt mit dem Ball umgehen können. Im ersten Spiel des Abends durften das die Alte Herren des WHC spüren. Sie unterlagen den jungen Frauen mit 4:7 Toren. Auch die Kicker des „Team Branding-Party“ hatten ihre liebe Mühe sich gegen die quirligen Weyerbuscherinnen durchzusetzen. Zum Schluss gewannen sie mit 4:2 Toren. Das kräftezehrende Spiel der Brandings gegen die Frauen gab den Alte Herren die Möglichkeit sich im letzten Spiel so teuer wie möglich zu verkaufen. Fast wäre ihnen ein Sieg oder Unentschieden gelungen. Doch die Brandings drehten noch einmal auf und gewannen mit 5:4. Im Rahmen des Sportfestes nahmen Vorsitzender Julian Redel und Wilfried Holzapfel noch eine besondere Ehrung vor. Für seine langjährige und treue Mitgliedschaft wurde Horst Klein zum Ehrenmitglied ernannt. Unterstrichen wurde diese Ehrung mit der Überreichung einer Urkunde. (wwa) Fotos: Wachow